Verwendung von Javascript

Innerhalb von inf-schule.de kannst du verschiedene JavaScript-Module verwenden, um deinen Seiten Zusatzfunktionen hinzuzufügen. Alle diese Module basieren auf der JavaScript-Bibliothek jQuery und ihren Zusatzmodulen. Du kannst also generell auch an lokalen Stellen jQuery verwenden, um Zusatzfunktionen zu implementieren. Einige der vorgefertigten Funktionen sind im folgenden beschrieben.

Verfügbare Module

Aktuell sind die folgenden Module verfügbar (diese sollten stets erweitert werden)

Ein Modul einbinden

Ein Modul bindest du ein, in dem du folgendes tust:

Wobei du *name* durch den Namen des Modules in Kleinbuchstaben ersetzen musst. Unten findest du Beispiele.

Module verwenden

Im Nachfolgenden einige Module und wie man sie verwendet.

Tooltips mit qTip

Mittels des jQuery-Moduls qTip kannst du Elemente mit Informationen versehen, die angezeigt werden, wenn der Benutzer mit der Maus über das Objekt fährt. Das nachfolgende Bild hat zum Beispiel einen Tooltip, der etwas über die Verwendung von Testbildern aussagt:

Testbilder werden verwendet um Fehler in Monitoren zu finden und die Einstellungen richtig zu wählen. Dabei deckt das Testbild viele möglichen Eigenschaften eines Bildes ab.

Um einen solchen Tooltip zu verwenden musst du nur folgendes tun:

  1. Füge in deiner menue.xml Datei, die den Menüpunkt zu deiner Seite enthält, dem Menüpunkt folgendes Attribut hinzu:

    features="qtip"

  2. Füge dem Element, das einen Tooltip erhalten soll, ein alt-Attribut hinzu, welches deinen Text enthält. Für das Testbild sieht das wie folgt aus:
    <img src="testbild.jpg" width="300" class="mitte" alt="Testbilder werden..." />
    

Bildergalerien

Für Bildergalerien sollen die Klickstrecken verwendet werden. Siehe dazu Abschnitt "Interaktive Elemente" der Dokumentation.

X

Fehler melden

X

Suche