Fachkonzept - EVA-Prinzip

Eingabe - Verarbeitung - Ausgabe

Viele Programme lassen sich nach dem EVA-Prinzip strukturieren. EVA steht hier für Eingabe - Verarbeitung - Ausgabe. In einem Eingabeteil werden die Benutzereingaben von entsprechende Variablen erfasst. In dem darauffolgenden Verarbeitungsteil werden die von den Variablen verwalteten Daten weiterverarbeitet. In einem Ausgabeteil werden abschließend berechnete Ergebnisse auf dem Bildschirm ausgegeben.

EVA-Struktur

Das folgende Python-Programm ist nach diesem Prinzip strukturiert:

"""
Programm zur Preisberechnung
Autor: KB
Datum: 12.12.2014
"""

# Unterprogramme
def zahlungsbetrag(listenpreis, pMwSt):
    mehrwertsteuer = (listenpreis / 100) * pMwSt
    endpreis = listenpreis + mehrwertsteuer
    return endpreis

# Hauptprogramm
# Eingabe
aListenpreis = float(input('Listenpreis (in €)    : '))
aMehrwertsteuersatz = float(input('Mehrwertsteuer (in %) : '))
# Verarbeitung
aZahlungsbetrag = zahlungsbetrag(aListenpreis, aMehrwertsteuersatz)
# Ausgabe
print('Zahlungsbetrag (in €) :', aZahlungsbetrag)

Eingaben in Python mit dem input-Operator

Der input-Operator gibt zunächst den Aufforderungstext aus, wartet dann, bis der Benutzer seine Eingabe mit der Return-Taste abgeschlossen hat und liefert diese Eingabe als Zeichenkette vom Typ str zurück.

Wenn eine Benutzereingabe weiterverarbeitet werden soll, dann sind oft Typumwandlungen erforderlich. Die vom input-Operator zurückgelieferte Zeichenkette muss z.B. in eine float-Zahl umgewandelt werden, wenn Berechnungen mit dem eingegebenen Wert durchgeführt werden sollen. Beachte, dass es eine Fehlermeldung gibt, wenn diese Typumwandlung fehlschlägt.

Ausgaben in Python mit der print-Anweisung

Die print-Anweisung gibt alle übergebenen Werte der Reihe nach (in einer Zeile) auf dem Bildschirm aus.

Der folgende Python-Dialog zeigt, wie man den Wert von Datenobjekten, den Wert von Variablen, eine Mischung aus Datenobjekten und Variablen und auch gar nichts ausgeben kann.

>>> print(5)
5
>>> x = 5
>>> print(x)
5
>>> print("x", "=", x)
x = 5
>>> print()

X

Fehler melden

X

Suche