Alle Kurswerte durchlaufen

Eine Liste durchlaufen

Wir verwalten weiterhin die Gesamtheit aller DAX-Kurswerte innerhalb eines bestimmten Zeitraums mit einer Liste. Wie kann man jetzt auf einzelne DAX-Werte zugreifen? Der folgende Python-Dialog zeigt, wie das geht.

Wenn man z.B. den maximalen Kurswert bestimmen möchte, muss man alle Kurswerte innerhalb der zur Verwaltung benutzten Liste durchlaufen. Im Folgenden wird gezeigt, wie dieses Durchlaufen einer Liste erfolgen kann. In Python gibt es hierfür mehrere Möglichkeiten.

Man kann auf jedes Listenelement über seinen Index zugreifen. Der Index ist die Nummer des Elements innerhalb der Liste. Beachte, dass die Nummerierung immer mit 0 beginnt. Mit einer while-Schleife kann man auf diese Weise nach und nach auf alle Listenelemente zugreifen.

# Liste initialisieren
daxListe = [10944.97, 11083.20, 11492.43, 11473.13, 11471.26]
# Liste durchlaufen
i = 0
while i < len(daxListe):
    print(daxListe[i])
    i = i+1

Hier eine Variante zu dieser Vorgehensweise. Mit dem range-Operator werden hier nach und nach alle Indexwerte erzeugt.

# Liste initialisieren
daxListe = [10944.97, 11083.20, 11492.43, 11473.13, 11471.26]
# Liste durchlaufen
anzahlElemente = len(daxListe)
for i in range(anzahlElemente):
    print(daxListe[i])

Die einfachste Möglichkeit, eine Liste zu durchlaufen, besteht darin, mit einer for-Anweisung direkt über alle Listenelemente zu laufen.

# Liste initialisieren
daxListe = [10944.97, 11083.20, 11492.43, 11473.13, 11471.26]
# Liste durchlaufen
for wert in daxListe:
    print(wert)

Aufgabe 1

Führe alle Testprogramme selbst aus. Worin bestehen die Vorteile der jeweiligen Möglichkeiten?

X

Fehler melden

X

Suche