Minimale und maximale Kurswerte

Minimum und Maximum bestimmen

Der Aktionindex DAX unterliegt vielen Schwankungen. Bei der Analyse ist es manchmal von Interesse, den maximalen oder minimalen Kurswert zu bestimmen. Ziel im Folgenden ist es, hierfür geeignete Funktionen zu entwickeln.

Die Funktionen maxListe soll das Maximum einer übergebenen Liste mit Zahlen bestimmen und zurückgeben. Wenn die übergebene Liste leer ist, dann soll sie den Wert None zurückgeben.

<Black-Box-Diagramm><Funktionsname>maxListe</Funktionsname><Übergaben><Übergabe><Wert>[10944.97, 11083.20, 11492.43, 11473.13, 11471.26]</Wert><Variable>zahlenListe</Variable><Typ>list</Typ></Übergabe></Übergaben><Rückgabe><Typ>float</Typ><Wert>11492.43</Wert></Rückgabe></Black-Box-Diagramm>

Die Funktionen indexMaxListe soll den Index des maximalen Listenelements bestimmen und zurückgeben. Wenn die übergebene Liste leer ist, dann soll sie den Wert -1 zurückgeben.

<Black-Box-Diagramm><Funktionsname>indexMaxListe</Funktionsname><Übergaben><Übergabe><Wert>[10944.97, 11083.20, 11492.43, 11473.13, 11471.26]</Wert><Variable>zahlenListe</Variable><Typ>list</Typ></Übergabe></Übergaben><Rückgabe><Typ>int</Typ><Wert>2</Wert></Rückgabe></Black-Box-Diagramm>

Aufgabe 1

Überlege dir jeweils zunächst einen geeigneten Algorithmus. Entwickle anschließend entsprechende Funktionsdefinitionen und teste sie ausgiebig. Entwickle auch Funktionen, mit denen man das Minimum und dessen Index bei einer Zahlenliste bestimmen kann.

Zum Testen kannst du diese Liste mit allen DAX-Werten des Jahres 2015 benutzen.

daxListe2015 = [...]

Aufgabe 2

Entwickle eine Funktion, mit der man den Durchschnittswert aller Kurswerte bestimmen kann.

X

Fehler melden

X

Suche