Überschreiben von Variablenwerten mit Zuweisungen

Eine alternative Automatisierung der Berechnungen

Wir betrachten noch einmal die Entwicklung einer Kaninchenpopulation, die sich nach folgenden Modell fortpflanzt:

neueAnzahlKaninchen = anzahlKaninchen + zuwachsrateKaninchen*anzahlKaninchen
          1080      =       1000      +            0.08     *      1000

Hier eine weitere Umsetzung von mehreren Berechnungsschritten mit Python:

Aufgabe 1

(a) Klicke wiederholt auf die Schaltfläche [Forward]. Erkläre, wie die berechneten Werte hier zustande kommen.

(b) Ändere den Quelltext so ab, dass die Entwicklung der Fuchspopulation (ohne die Kaninchen als Beute) simuliert wird.

(c) Simuliere analog auch die Entwicklung der gemeinsamen Kaninchen-Fuchs-Population.

(d) Erzeuge eine 10-Schritt-Simulation.

(e) Teste auch die zur oben gezeigten Anweisungssequenz entsprechende Funktion zur Berechnung von Populationszuständen.

def popKa5Schritte(anzKa, zKa):
    neueAnzKa = anzKa
    neueAnzKa = neueAnzKa + zKa*neueAnzKa
    neueAnzKa = neueAnzKa + zKa*neueAnzKa
    neueAnzKa = neueAnzKa + zKa*neueAnzKa
    neueAnzKa = neueAnzKa + zKa*neueAnzKa
    neueAnzKa = neueAnzKa + zKa*neueAnzKa
    return neueAnzKa

Aufgabe 2

Arbeite den Abschnitt Fachkonzept - Zuweisung durch. Zur Kontrolle:

X

Fehler melden

X

Suche