Spielidee

Spielregeln

Wie Du ja schon weißt, haben es Schweine ziemlich schwer. Aber auch das Leben als Frosch besteht nicht immer nur darin auf einer Wiese zu sitzen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Beim Spiel Frog geht um zwei Frösche, die sich auf ihrer Welt bewegen. Leider steht dabei fest, dass höchstens einer von beiden überleben kann. Entweder stirbt ein Frosch, weil er keine Kraft mehr hat, oder weil er von einem Storch gefressen wird. Trifft ein Frosch auf eine Fliege frisst er diese und besitzt anschließend wieder mehr Kraft. Dein Ziel ist es auf den Frosch zu setzen, der am längsten überlebt. Du spielst dazu gegen einen Mitspieler, der dann auf den anderen Frosch setzen muss. Der Spieler mit dem überlebenden Frosch gewinnt. Sterben beide Frösche gleichzeitig, gewinnt keiner der Spieler.

Du kannst das Spiel eine vorher festgelegte Anzahl, z.B. vier mal, wiederholen. So kann jeder Spieler zwei mal den Frosch auswählen. Oder Du spielst so oft, bis ein zuvor vereinbarter Wetteinsatz (z.B. drei Bonbons pro Spieler) verspielt ist, oder, oder, oder...

Beispiele

In der unten dargestellten Anfangssituation würde also der Spieler, der zuerst den Frosch wählen darf, den blauen Frosch wählen. Der andere Spieler muss dann auf den grünen Frosch setzen.

Startszenario, bei dem der blaue Frosch im Vorteil ist

Einen kompletten Ablauf des Spiels, siehst Du im Video (kein Ton erforderlich):

Du kannst das Spiel auch selbst an einer einfachen, fertigen Version spielen. Deine Version des Spiels wird je nach genauer Umsetzung evtl. ein wenig anders aussehen.

X

Fehler melden

X

Suche