Wiederverwendung: Methoden und Parametrisierung

Worum geht es?

Ein Kettenroboter soll den folgenden Hindernisparcours befahren. Dabei kommen einzelne Bewegungen wie Geradeausfahrt und Drehung auf der Stelle mehrfach vor. Wenn man diese Bewegungen einmal programmiert hat, wieso sollte man sie an späterer Stelle nochmal programmieren oder mit "Copy und Paste" duplizieren? Viel sinnvoller ist es, die einzelnen Bausteine (z.B. Rechtsdrehung 90°) zu isolieren und gezielt mehrfach einzusetzen. Dazu eignen sich parametrisierte Methoden.

Hindernisparcours: rote Kisten stehen im Weg[1]

Quellen

X

Fehler melden

X

Suche