Logo des digitalen Schulbuchs inf-schule.de. Schriftzug in Zustandsübergangsdiagramm eines endlichen Automaten.

Fachkonzept Halbaddierer

Wertetabelle des Halbaddierer

Notiert man die weiteren Rechnungen so erhält man mit 0 + 1 = 1 Ü 0 und 1 + 0 = 1 Ü 0 und 1 + 1 = 0 Ü1 die folgende Wertetabelle:

ha_tabelle_loes[1]

Betrachtet man die Ausgangsspalten S und Ü, so siehst du sicherlich, dass die Summe S einem XOR-Gatter gleicht; der Übertrag Ü einem UND-Gatter entspricht. Mit diesen beiden Gattern wird nun das Modul „Halbaddierer“ gebaut:

Du kannst den Schalter zum Testen anklicken.

Der Halbaddierer

Ein Halbaddierer ist eine Schaltung, welche zwei einstellige Binärzahlen a0, b0 addiert. Der obere Ausgang liefert die Endziffer der Addition (S), während der untere Ausgang den Übertrag (Ü) angibt.

Gatterdarstellung

Quellen

X

Fehler melden

X

Suche