Fachkonzept - Grundgatter

Das ODER-Gatter

Werden zwei Eingänge a oder b mit und verknüpft, so schreiben wir in der digitalen Logik a ∨ b.

Für das ODER-Gatter (OR-Gatter), das man auch Disjunktion nennt, gilt: Der Ausgang A eines ODER-Gatters ist 1, wenn mindestens ein Eingang mit 1 belegt ist.
Die sog. aussagenlogische Formel (Schaltfunktion bzw. Schaltterm) ist daher: A = a ∨ b

Wahrheitstabelle:

a b a ∨ b
0 0 0
0 1 1
1 0 1
1 1 1

Du kannst die Schalter zum Testen anklicken.

Gatterdarstellung als Logikbaustein

 

Beispiel Türsteuerung

Für die Türsteuerung kann man bspw. die folgenden Schaltvariablen definieren:

Damit ergibt sich als aussagenlogische Formel (Schaltfunktion):
T = t1 ∨ t2
alternativ:
T = t2 ∨ t1
X

Fehler melden

X

Suche