i

Fallstudie - Sortieren / Präzisierung von Berechnungskomplexität

Worum geht es hier?

Sortiervorgänge kommen in der Praxis oft vor. Viele Softwarewerkzeuge bieten eine Sortierfunktion an, die auf intelligenten Sortieralgorithmen beruht. Selber Nachdenken oder eine Recherche zu dem Thema zeigen, dass es eine Vielzahl an Möglichkeiten gibt, Sortiervorgänge systematisch zu konzipieren. Bei der Bewertung der verschiedenen Sortierverfahren spielt die Berechnungskomplexität eine wesentliche Rolle. Wir werden die Komplexität von Sortieralgorithmen und auch vom Sortierproblem selbst hier genauer analysieren und dabei die zur Beschreibung der Zusammenhänge wichtigsten Fachkonzepte einführen.

Hier lernst du ...

  • ... wie man Listen mit Daten sortiert.
  • ... wie man das Laufzeitverhalten von Programmen experimentell bestimmt.
  • ... warum man versucht, das Laufzeitverhalten von Algorithmen mathematisch zu beschreiben.
  • ... wie man Laufzeitverhalten mit Kostenfunktionen modelliert.
  • ... wie man Kostenanalysen durchführt.
  • ... warum man das asymptotische Wachstumsverhalten von Kostenfunktionen betrachtet.
  • ... wie man Wachstumsverhalten vergleicht und klassifiziert.
  • ... wie man die Komplexität von Problemen abschätzt.

Suche

v
9.1.1
inf-schule.de/grenzen/komplexitaet/sortieren

Rückmeldung geben