Logo des digitalen Schulbuchs inf-schule.de. Schriftzug in Zustandsübergangsdiagramm eines endlichen Automaten.

KIDS

Teste dich

Aufgabe 1: Größte Zahl

Entwickle ein Programm, bei dem der Benutzer nacheinander drei Zahlen eingibt und anschließend die größte Zahl ausgegeben wird. Die eingegebenen Zahlen müssen nicht zwingend verschieden sein.

Hier kannst du deinen Code testen:

Aufgabe 2: Quadratische Gleichung

Ziel ist es, ein Programm zur Berechnung der Lösung einer quadratischen Gleichung der Form ax²+bx+c=0 zu entwickeln. Die Ausgabe des Programms soll die folgende Form haben:

  1. Fall: Es existiert keine Nullstelle.
            Keine Nullstelle
    
  2. Fall: Es existiert eine Nullstelle.
                x = 1.0
    
  3. Fall: Ex existieren zwei Nullstellen.
                x1 = 2.0
                x2 = -2.0
    
    In diesem Fall soll x1 immer die größere der beiden Nullstellen sein.
Hinweise: b² entspricht in Python b**2. Python besitzt einen Wurzeloperator sqrt, den du verwenden kannst, wenn du am Anfang deines Programms die Zeile from math import sqrt einfügst. Die Wurzel von a erhältst du dann durch sqrt(a).

Hier kannst du deinen Code testen:

Aufgabe 3: Begrüßungsgenerator

Entwickelt ein Programm, welches für jede Person die "passende" Begrüßung ausgibt. Der Benutzer muss nacheinander folgende Eingaben

  1. Geschlecht: 'w' für weiblich, 'm' für männlich.
  2. Alter
  3. Vorname
  4. Nachname

Jungen und Mädchen unte 18 Jahren sollen mit "Hallo [Vorname]!", erwachsene Männer mit "Guten Tag Herr [Nachname]!" und erwachsene Frauen mit "Guten Tag Frau [Nachname]!" begrüßt werden.

Beispiel: Die Eingabe
    w
    16
    Klara
    Fall
führt zur Ausgabe
    Hallo Klara!
, die Eingabe
    m
    42
    Mr.
    X
zur Ausgabe
    Guten Tag Herr X!

Hier kannst du deinen Code testen:

X

Fehler melden

X

Suche