Logo des digitalen Schulbuchs inf-schule.de. Schriftzug in Zustandsübergangsdiagramm eines endlichen Automaten.

KIDS

Übungen

Aufgabe 1 - Sortierte Liste

Lade das Projekt SortierteListe herunter, entpacke es und öffne es in BlueJ.

Erzeuge eine GUIListe und untersuche welche Methoden man an dem Objekt aufrufen kann.

Erstelle eine neue Klasse, z.B. Aufgabe, welche das Interface Sortierbar implementiert. Damit eine Aufgabe sinnvoll in der GUI dargestellt werden kann, solltest Du die von Object geerbte Methode public String toString() überschreiben. (Object ist Oberklasse aller Klassen in Java und bietet die Methode toString.)

Erzeuge wieder eine GUI und füge Aufgaben hinzu, die dann auf- oder absteigend sortiert angezeigt werden sollen.

Erkläre den Nutzen des Interface Sortierbar. Tipp: Arbeitsteilung!

Aufgabe 2 - Java-Klassen

Öffne die Dokumentation der Klassen ArrayList und HashMap der Java Klassenbibliothek. Untersuche insbesondere auf abstrakte Klassen und Interfaces. Erkläre warum die Java-Entwickler die Modellierung so gewählt haben.

Aufgabe 3 - Glücksspiel

Du sollst eine einfache Roulette-Variante implementieren, bei der man auf eine Zahl setzt und einen Gewinn erhält, wenn man auf die richtige Zahl gesetzt hat. Du kannst die Spielregeln nach Deinen Wünschen variieren. Z.B. könnten bestimmte Zahlen häufiger vorkommen als andere, dafür ist der Gewinn hier aber auch niedriger. Eine Variante wäre auch, dass die Höhe des Gewinns ebenfalls zufällig ermittelt wird.

Lade das Projekt Gluecksspiel herunter, entpacke es und öffne es in BlueJ.

Analysiere die vorgegebenen Strukturen und erkläre den Nutzen eines Interfaces in diesem Projekt.

Implementiere das Spiel.

X

Fehler melden

X

Suche