i

Schachtelung von Funktionen

Mehrere Funktionsberechnungen durchführen

Bei den bisher durchgeführten Berechnungen benötigt man zwei Schritte, um vom Zeichen 'A' zur Binärdarstellung '1000001' bzw. zur Hexadezimaldarstellung '41' zu gelangen.

>>> ord('A')
65
>>> bin(65)
'0b1000001'
>>> format(65, 'b')
'1000001'
>>> hex(65)
'0x41'
>>> format(65, 'x')
'41'

Diese beiden Berechnungen lassen sich in einem Schritt durchführen, wenn man die Funktionsberechnungen ineinander schachtelt.

>>> format(ord('A'), 'b')
'1000001'
>>> format(ord('A'), 'x')
'41'

Aufgabe 1

Aus der Binärdarstellung '1000001' soll mit geschachtelten Funktionen das Zeichen 'A' erzeugt werden. Entwickle einen geeigneten Python-Dialog.

>>> ???('1000001')
'A'

Aufgabe 2

Was leisten die folgenden Schachtelungen von Funktionen? Begründe.

>>> chr(ord('A'))
???
>>> chr(int(format(ord('A'), 'x'), 16))
???

Online-Test der geschachtelten Funktionsaufrufe

Hier kannst du die geschachtelten Funktionsaufrufe auch direkt testen.

Suche

v
2.7.1.3.1.4
inf-schule.de/programmierung/python/projekte/modularisierung/datenlupe/schachtelung
inf-schule.de/2.7.1.3.1.4

Rückmeldung geben