i

Eingabe der Zimmerdaten

Änderung der Zimmerdaten

Jedes Zimmer hat eigene Maße. In dem bisher entwickelten Programm sind die Maße fest vorgegeben. Bei anderen Maßen muss man das Programm abändern.

Aufgabe 1

Ändere die Zimmerdaten im vorgegebenen Programm ab und führe das Programm erneut aus.

Ein Programm mit Benutzereingaben

Besser wäre es, wenn das Programm so flexibel wäre, dass es für beliebige (sinnvolle) Benutzereingaben die Flächenberechnung durchführen würde.

Aufgabe 2

(a) Teste zuerst das Programm. Analysiere das Programm anschließend. Welche Programmteile sind für die Dateneingabe zuständig?

(b) Die Ausgabe des Programms kann noch verbessert werden. Ersetze print(flaecheWaende) durch print('Fläche der Wände: ', flaecheWaende). Führe das Programm erneut aus. Erläutere, dass hier zwei Daten ausgegeben werden.

(c) Erweitere das vorgegebene Programm so, dass der Benutzer auch die Größe der Tür und des Fensters eingeben kann.

Aufgabe 3

(a) Benutze Thonny, um die Variablen und ihre Werte genauer zu analysieren. Achtung: Du musst bei den Vaiablenwerten ganz genau hinschauen. Erläutere mit Hilfe des folgenden Testprogramms die folgenden Schritte bei der Dateneingabe: Die Zeichenkette 'Länge: ' wird als Benutzerinfo ausgegeben. Der Benutzer tippt seine Eingabe ein und schließt sie mit der [return]-Taste an. Der input-Operator liefert diese Eingabe als Zeichenkette zurück. Mit dem float-Operator wird die Zeichenkette in eine Dezimalzahl umgewandelt.

Eingabetest

(b) Die Variablen eingabe und laenge verwalten hier Daten von einem unterschiedlichen Typ. Teste das selbst und erläutere, was der +-Operator bei Zeichenkette bzw. bei Dezimalzahlen bewirkt.

(c) Benutze Thonny, um die Datentypen der Werte zu analysieren. Mit dem type-Operator kannst du den Datentyp von Daten (die von Variablen verwaltet werden) abfragen. Probiere das selbst aus.

Typabfragen

Suche

v
2.7.1.1.2.3
inf-schule.de/programmierung/python/projekte/variablen/zimmer/Eingabe
inf-schule.de/2.7.1.1.2.3

Rückmeldung geben