i

Bilder

Bilder von der lokalen Festplatte werden in Markdown sehr einfach mit dem folgenden Befehl eingefügt:

    ![Alternativtext](dateiname.png "Optionaler Titel"){width=50}

Das Ergebnis sieht dann zum Beipiel so aus:

Alternativtext

Die Option in geschweiften Klammern gibt dabei an, in welcher Größe das Bild dargestellt werden soll, sie kann aber auch weggelassen werden. Der Text in Anführungszeichen ist der optionale Titel des Bildes. Du siehst ihn, wenn du mit der Maus über das Bild hoverst. Der Alternativtext würde angezeigt werden, wenn das Bild aus irgendeinem Grund nicht auf der Festplatte gefunden werden kann.

Ebenso können Bilder aus dem Internet eingebunden werden:

    ![Alternativtext](https://example.com/bild.jpg "Optionaler Titel")

Alternativ können Bilder auch über so genannte Referenzen eingefügt werden:

    ![Alternativer Text][id]
    [id]: url/zur/grafik  "Optionales title-Attribut"

Das Bild kann dann über das Kürzel id (beliebig oft) referenziert werden. Die untere der beiden Zeilen löst die Referenz auf, sie kann an einer beliebigen Stelle in dem Markdown-Dokument stehen, zum Beispiel ganz am Ende.

Aufgabe 1

Erweitere dein Kochrezept aus dem letzten Abschnitt um einige ansprechende Bilder

Aufgabe 2

Erweitere deinen Steckbrief aus dem letzten Abschnitt um einige Bilder, zum Beispiel ein Portrait von dir selber oder Bilder von deinen Lieblings-Urlaubsorten.

Suche

v
14.3.1.4
inf-schule.de/projekte/markdown_latex_jupyter_notebook/markdown/bilder
inf-schule.de/14.3.1.4

Rückmeldung geben