i

Überwachtes Lernen mit Neuronalen Netzen (ohne numpy)

Worum geht es?

In diesem Kapitel wird erklärt, wie man in der Informatik versucht, in sehr vereinfachter Weise Nervenzellen zu modellieren und Netze aus solchen künstlichen Nervenzellen so zu programmieren, dass diese Netze in der Lage sind, die Erkennung von Mustern zu erlernen.

Im Gegensatz zu dem anderen Abschnitt über Neuronale Netze werden in diesem keine Bibliotheken wie numpy oder matplotlib verwendet. Auch wird versucht, die notwendige Mathematik auf das absolut notwendigste zu begrenzen, so dass im Grunde Addition und Multiplikationen ausreichen.

Suche

v
13.1.4
inf-schule.de/informatiksysteme/kuenstliche-intelligenz/ml_nn_alternativ
inf-schule.de/13.1.4

Rückmeldung geben