i

Hintergrund - X3D

Was ist X3D?

X3D, das ist eine Kurzschreibweise für Extensible 3D. X3D ist ein ISO-Standard für die beschreibende Codierung von 3D-Modellen. Diese Beschreibungssprache ist der Nachfolger des alten Standards VRML und wird durch das web3D-Consortium betreut. Für die Anzeige von X3D gibt es verschiedene Werkzeuge, wie z.B. Blender.

Für uns ist es aber am einfachsten, wenn wir X3D im Browser betrachten können. Dafür müssen wir nur die Javascript-Bibliothek x3dom in unsere Datei einbinden:

<html> 
<head>
  <script type='text/javascript' src='https://www.x3dom.org/download/x3dom.js'> </script> 
  <link rel='stylesheet' type='text/css' href='https://www.x3dom.org/download/x3dom.css'></link> 
</head> 
<body> 
  <X3D width='500px' height='400px' style="background-color:black"> 
    <Scene> 
      <Shape> 
        <Appearance>
          <Material diffuseColor="1 0 0"/>
        </Appearance>
        <Cone bottomRadius="1" height="2" />
      </Shape> 
    </Scene> 
  </X3D> 
</body> 
</html> 

Aufgabe

Kopiere den Quelltext oben in eine html-Datei und probiere das aus. Kannst du die Farben des Kegels ändern?

Suche

v
1.3.1.5.2
inf-schule.de/information/informationsdarstellungxml/darstellunginformation/fallstudie_3dgrafiken/hinter
inf-schule.de/1.3.1.5.2

Rückmeldung geben