i

Logische Variablen und logische Terme

Pasch beim Würfeln

Wir betrachten noch einmal das folgende Pasch-Würfel-Problem:

3 Würfel mit gleichen Augenzahlen[1]

Wie lange dauert es, bis man einen 3er-Pasch (bzw. 4er-Pasch, 5er-Pasch usw.) erhält?

Logische Variablen

Logische Variablen sind Variablen, die ein Datenobjekt vom Typ bool verwalten. Das folgende Programm benutzt die logische Variable paschGefunden, um zu erfassen, ob bereits ein 3er-Pasch vorliegt.

Aufgabe 1

(a) Erkläre die Verwendung der Variablen paschGefunden. Teste das Programm.

(b) Ändere das Programm so ab, dass man mit dem Programm die Anzahl der Versuche bis zu einem 4er-Pasch ermitteln kann.

Logische Terme

Logische Terme sind Terme, die bei der Auswertung einen Wahrheitswert als Ergebnis liefern. Logische Terme werden aus einfachen Bedingungen (wie z.B. Vergleichen), den logischen Werten True und False, logischen Variablen und logischen Operatoren (sowie logischen Funktionen) aufgebaut.

Logische Terme werden benutzt, wenn man komplexere Bedingungen beschreibt.

Logischen Terme können - wie im folgenden Programm - aber auch bei Zuweisungen an logische Variablen benutzt werden.

Das Zusammenspiel von logischen Variablen und logischen Operatoren liefert oft kurze und verständliche Programme.

Aufgabe 2

Was leistet das Programm? Erkläre seine Funktionsweise.

Quellen

Suche

v
6.3.1.2.2.4
inf-schule.de/imperative-programmierung/python/projekte/kontrollstrukturen/pasch/logischevariablen
inf-schule.de/6.3.1.2.2.4

Rückmeldung geben