i

Wiederholte Berechnungen

Ein Blick in die Zukunft!

Zur Simulation der Entwicklung der Mäusepopulation haben wir bisher ein Programm entwickelt, das die Berechnungen für einen einzigen Simulationsschritt durchführt. Interessanter wird es, wenn die Simulation über mehrere Schritte laufen soll.

Das folgende Programm zeigt, wie man so etwas in Python umsetzen könnte.

Aufgabe 1

(a) Ergänze das Programm so, dass genau 10 Simulationsschritte durchgeführt werden.

(b) Wie müsste man das Programm ergänzen, wenn genau 100 Simulationsschritte durchgeführt werden sollen? Warum ist der gezeigte Lösungsansatz nicht sonderlich praktikabel?

Ein Programm mit Wiederholungsanweisung

Das folgende Programm zeigt, wie man die wiederholte Berechnung des Populationszustands mit einer Wiederholungsanweisung beschreibt.

Aufgabe 2

(a) Erkläre, warum der Simulationsschritt hier genau 10 mal durchgeführt wird.

(b) Variiere auch die vorgegebene Anzahl der Simulationsschritte und vergleiche die ausgegebenen Werte mit den bereits per Hand berechneten Werten.

(c) Ändere das oben gezeigte Programm so ab, dass die Populationswerte in jedem Schritt ausgegeben werden.

Hinweis: Mit Wiederholungen werden wir uns detaillierter in weiteren Abschnitten beschäftigen.

Suche

v
6.3.1.1.1.7
inf-schule.de/imperative-programmierung/python/projekte/variablen/population/wiederholteberechnungen
inf-schule.de/6.3.1.1.1.7

Rückmeldung geben